Terrassenverkleidung richtig nutzen

Unsere Terrassenverkleidungen fertigen wir in unserer hauseigenen Werkstatt aus witterungsbeständigem PVC-Gewebe. Damit unsere individuell gefertigten Verkleidungen Ihre Qualität behalten, sollten Sie sich bei der Anwendung und Pflege an die folgenden Tipps halten.

Vorbereitung für die Montage

Die Voraussetzung für Ihre individuelle Terrassenverkleidung ist ein bereits bestehendes Terrassendach mit Pfosten.



Für die Montage spielt es keine Rolle, aus welchem Material die Konstruktion besteht, sofern sich die Seitenverkleidung problemlos daran befestigen lässt.

 Weil es sich um einen „fliegenden Bau“ handelt, benötigen Sie für die Terrassenverkleidung keine zusätzliche Baugenehmigung.

Um das Material zu schonen, sollte die Montage nicht bei starkem Frost stattfinden.
Terrassenverkleidung richtig verwenden - Rollfenster & Reißverschlusstüren
Unsere eingebauten, transparenten Rollfenster und Reißverschlusstüren sind praktisch und lassen sich einfach öffnen und schließen.

Um Muschelknicke zu vermeiden, rollen Sie Fenster und Türen mit der Beschwerungsstange langsam und gleichmäßig auf.

Achten Sie darauf, dass Sie das Gewebe nicht zu locker aufrollen.
 

Heiz- und Beleuchtungsmöglichkeiten innerhalb der Terrassenverkleidung

Die Verkleidung schützt Mensch & Möbel zuverlässig vor Wind & Wetter. Für die Behaglichkeit innerhalb der Terrassenverkleidung können Heizgeräte und Outdoor-Lichtquellen sorgen.

Heizgeräte können in ausreichendem Abstand zum Gewebe verwendet werden.

Als Lichtquellen können Sie unbesorgt zum Beispiel Lichterketten oder dekorative Teelichthalter auf Tischen verwenden. Damit sorgen Sie für ein gemütliches Ambiente.

Achten Sie darauf, dass der Temperaturunterschied zwischen draußen und drinnen nicht zu groß ist, um die Langlebigkeit der Terrassenverkleidung zu gewährleisten.

Möchten Sie für besondere Sicherheit sorgen, fertigen wir Ihre Terrassenverkleidung auf Anfrage aus schwer entflammbarem Gewebe.

Für die schwer entflammbare Ausführung stehen nur ausgewählte Farben zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!
 

Terrassenverkleidung richtig nutzen und säubern

Unser Wetterschutzgewebe lässt sich einfach reinigen.

Verwenden Sie zum Reinigen ein herkömmliches Putzmittel, wie Essigreiniger oder Spülmittel

Entfernen Sie Verschmutzungen schonend mit weichem Putztuch oder Bürsten.

Scharfe Reinigungsmittel und harte Scheuerbürsten greifen das robuste Gewebe an und sollten vermieden werden.


 

Ihre Reparaturmöglichkeiten

Das Material ist UV- und Farbbeständig und hochwertig verarbeitet. Sollte Ihre Terrassenverkleidung nach langer Nutzungsdauer doch einmal Beschädigungen aufweisen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Kleine Risse und Beschädigungen können Sie mit Planenresten und Planenkleber einfach selbst reparieren.

Unsere Spezialisten reparieren für Sie kleinere Beschädigungen auch bei Ihnen vor Ort.

Eine professionelle Planenreparatur bei uns in der Werkstatt ist in der Regel kurzfristig möglich.

Wir empfehlen, Ihre Terrassenverkleidung im PlanenMarkt reparieren zu lassen. In unserer Werkstatt haben wir alle Werkzeuge vor Ort und können schnell helfen.
 

Für ein langlebiges Produkt

Damit Sie Ihre Terrassenverkleidung lange Zeit nutzen und genießen können, empfehlen wir unbedingt, unsere Tipps zur Montage, Anwendung, Reinigung und Pflege zu beherzigen.
Haben Sie weitere Fragen? Gerne beraten wir Sie telefonisch unter +49 5902 998330.